ILS Passau » Aktuelles
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) stellt auf Digitalfunk um

Die Feuerwehren, der Rettungsdienst, das THW, sowie die Hilfsorganisationen wie Berg- und Wasserwacht des BRKs, die DLRG und die Sicherheitsbehörden haben vom veralteten Analogfunk auf den neuen TETRA-Digitalfunk gewechselt. Oberbürgermeister Jürgen Dupper hat als Vorsitzender des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF), gemeinsam mit zahlreichen Amtsträgern und Vertretern der Hilfsorganisationen das moderne Digitalfunkne[mehr]


ILS Passau präsentiert sich bei der Drei-Länder-Messe in Passau

Die 112 ist die europaweit einheitliche Rufnummer für Rettungsdienst und Feuerwehr. Die Kenntnis dieser Nummer ist wichtig, um schnell und effizient helfen zu können. Die Integrierte Leitstelle Passau nutzte daher die Gelegenheit, die „Rufnummer für den Notfall“ auf der Drei-Länder-Messe 2016 vorzustellen.[mehr]


"Halbzeit" bei Digitalfunk-Einführung

Jede Sekunde zählt, wenn über die Notrufnummer 112 Hilfe angefordert wird. „Es geht um Leben und Tod“, unterstreicht Kreisbrandrat Josef Ascher die Notwendigkeit einer lückenlosen Kommunikation zwischen allen alarmierten Kräften. Umso mehr fiebern die Feuerwehren in der Region der Einführung des Digitalfunks entgegen. [mehr]


Informationsbesuch in der Integrierten Leitstelle Passau

Notrufe entgegennehmen, Einsätze der Hilfskräfte zu steuern und zu koordinieren, das sind die Aufgaben der Integrierten Leitstelle in Passau.Um sich vor Ort ein Bild von diesem verantwortlichen Aufgabenfeld zu machen, besuchten MdL Dr. Paul Wengert, MdL Klaus Adelt und MdL Bernhard Roos die ILS.[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s